Verband Große Münsterländer e.v.

Verband Große Münsterländer - Aktuelles

Wichtig: Röntgen-Untersuchung Ellenbogengelenksdysplasie (ED)

Bitte beachten: Hunde, die ab 1.4.2019 zur Zuchtfreigabe geröntgt werden, müssen ebenfalls auch auch auf ED geröntgt werden. Siehe neue Zuchtordnung vom 25.03.2019, unter VIII - Zuchtzulassung. Bitte auch das neue Röntgen-Formular im Download-Bereich benutzen.

Wichtig für alle aktiven Züchter - neue Zuchtordnung

Vor jeder Belegung muss nun ein Zwingerabnahmeprotokoll erstellt werden (siehe neue Zuchtordnung unter V. Zwingerschutz: Standort des Zwingers, Zwingernamen, Vornamen der Welpen im Zwinger des Züchters, Zwingerabnahmeprotokoll)

Ergänzung zur Zulassung zur AZP aufgenommen, siehe siehe neue Zuchtordnung vom 25.03.2019

Schwarzwildschärfe „S“

Geänderte Bedingungen zur Erlangung des Leistungszeichens Schwarzwildschärfe „S“ im Schwarzwildgatter (S/G): Ab sofort kann das Leistungszeichen S/G nur noch in einem von der Kompetenzgruppe Schwarzwild anerkannten Schwarzwildgatter erlangt werden. Hierzu muss der betreffende Hund die Ausbildungsstufe 3 oder 4 erfolgreich absolviert haben. Die Liste der anerkannten Schwarzwildgatter ist im Download-Bereich hinterlegt. Ein angepasstes Formular für die die Beantragung des Leistungszeichens wurde ebenfalls im Download-Bereich hinterlegt. Bitte zukünftig ausschließlich dieses für die Erlangung des Leistungszeichens verwenden.

Mitteilungsblatt 162

Das neue Mitteilungsblatt 162 ist nun online und kann hier oder unter der Rubrik "Downloads" heruntergeladen werden.

Die zweite unserer Jubiläumsveranstaltungen bildet am 30.06.2019 die

Große internationale

100-Jahre-Jubiläumszuchtschau


auf dem historischen Maashof in Essen, Maasstrasse 13, 45239 Essen

Termin: 30.06.2019
Start: 09:30 Uhr zur Abgabe der Ahnentafeln

  • Alle Altersklassen (insbesondere auch Veteranen) sind willkommen.
  • Deckrüdenvorstellung (aus organisatorischen Gründen vorherige Anmeldung über Formblatt 1 erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei)
  • Zuchtgruppenvorstellung: Hier sind Hündinnen mit ihren Nachkommen und dem zugehörigen Rüden vorzustellen (aus organisatorischen Gründen vorherige Anmeldung über Formblatt1 erforderlich, die Teilnahme ist kostenfrei)
  • Nenngeld für die Bewertung auf der Zuchtschau 25 € (Überweisung auf Konto des VGM e.V.), kein Nenngeld für Teilnahme an Deckrüden- oder Zuchtgruppenvorstellung!
  • Nennschluss 10. Juni 2019 (JGHV Formblatt 1)

Anmeldungen bitte an
Gisela Hochfeld
Stockmannsmühle 13
42115 Wuppertal
Tel.: +49 202/713471

Fax: +49 202/710383

gisela.hochfeld@grossermuensterlaender.de


Bei Anmeldungen über Email bitte einen Nachweis über das gezahlte Nenngeld mit an die Mail anfügen.

Es besteht zudem für Teilnehmer und Besucher die Möglichkeit, vor Ort ein professionelles Foto-Shooting mit den anwesenden Hunden durchzuführen. Wir haben den Fotografen Max Schrader für unsere Veranstaltung gewinnen können.

Wichtig: Zuchtberatung

Bitte beachten: ab sofort ist vor jeder geplanten Anpaarung eine Zuchtberatung erforderlich.( siehe Zuchtordnung unter VI Verfahren Punkt 3)